lebh sark logo header lebh sark headerbild

Aktuelles

Willkommen im Sarkom-Bereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Sarkome.

Nachruf: Wir trauern um Peter Röttgen



Peter Roettgen web1Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass unser engagiertes Mitglied Peter Röttgen am 20. Juni 2017 verstorben ist.

Peter war ein wesentlicher Teil des Lebenshauses im Bereich Nierenkrebs. Mit ihm verlieren wir einen liebenswerten Menschen, der sehr engagiert hinter der Lebenshaus-Gemeinschaft stand und den Verein tatkräftig unterstützt hat. So kümmerte er sich nicht nur um die Pflege der Mitgliederdaten, sondern war auch stets da, um anderen Mut zu machen.

Peter war lange Zeit im Telefondienst tätig und hat dort allzeit Rede und Antwort gestanden. In der regionalen Patientengruppe Rheinland war er eine enorme Stütze sowohl für andere Erkrankte wie auch Angehörige. In den regelmäßigen Treffen hatte er immer ein offenes Ohr für Fragen und Probleme Anderer und hat mit viel Geduld bei deren Lösung unterstützt - und das immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Seine positive Lebenseinstellung war motivierend für uns alle. Peter, wir werden Dich vermissen!

Unser Verstand muss Dich gehen lassen.
Unsere Herzen werden Dich halten.

Unser Beileid gilt seiner Familie. Wir trauern mit ihr.

Bewerte diesen Beitrag:
0

Weltkrebstag am 04. Februar unter dem Motto: Wir können - ich kann

Weltkrebstag am 04. Februar unter dem Motto: Wir können - ich kann

04. Februar 2017 - Heute, am Weltkrebstag, sind alle dazu aufgerufen, aktiv zu werden im Kampf gegen Krebs. Unter dem Motto: "Wir können. Ich kann." soll dieser Tag Menschen dazu ermutigen sich einzubringen.

Bewerte diesen Beitrag:
8

MIT EINKAUFEN FÜR DAS LEBENSHAUS SPENDEN - GANZ OHNE MEHRKOSTEN

MIT EINKAUFEN FÜR DAS LEBENSHAUS SPENDEN - GANZ OHNE MEHRKOSTEN

Einkaufen und gleichzeitig spenden und das ganz ohne Mehrkosten? Das klingt zu gut um wahr zu sein?

Mit dem neuen Lebenshaus-Helpshop ist dies nun möglich!

Wenn Ihr also Eure Einkäufe gerne online tätigt, könnt Ihr ab sofort - mit nur einem Extra-Klick, Spenden für unseren Verein sammeln. Und dies bei über 1000 verschiedenen Online-Shops. Alles was Ihr tun müsst, ist dem Link zum Lebenshaus-Helpshop zu folgen: Lebenshaus-Helpshop

Dort könnt Ihr dann Euren Lieblingsladen auswählen und ganz normal bestellen. Genauso wie sonst auch. Euch entstehen dabe keine Mehrkosten!

 

Bewerte diesen Beitrag:
9
Weiterlesen
1212 Aufrufe
0 Kommentare

REGIONALE INFORMATIONSTAGE 2016/2017 FÜR SARKOM-PATIENTEN

Liebe Sarkom-Betroffene und Begleiter (Angehörige),
liebe Mitglieder, Interessenten, Freunde und Bewohner des Lebenshauses!

ForumIm Rahmen der Projekte, Aktivitäten und Angebote unterstützt der Verein auch in 2016/27 wieder Informationstage für Patienten und Begleiter.

  • Erleben Sie medizinische Vorträge erfahrener Ärzte: Aktuell, kompetent und verständlich.
  • Fragen Sie die Experten zu unterschiedlichen Themen und individuellen Aspekten Ihrer Erkrankung.
  • Kommen Sie in Kontakt mit anderen Patienten und nutzen Sie so die Chance zum Erfahrungsaustausch.

Die Einladung, das aktuelle Programm sowie die Anmeldekarte werden in Kürze hier veröffentlicht und per Post verschickt. Bitte merken Sie sich bei Interesse die folgenden Termine vor!

Bewerte diesen Beitrag:
0

Sarkomtour 2016

Sarkomtour 2016

Nun steht der Termin fest: Am Samstag, den 27. August 2016, findet die 11. Sarkomtour am Essener Baldenaysee statt!

Und wie auch im letzten Jahr wird die Tour von dem Org-Team rund um Herrn Prof. Sebastian Bauer vom Westdeutschen Tumorzentrums (WTZ) und unserer Patientenorganisation „Das Lebenshaus e.V.“ organisiert. Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr werden wir die Tour wieder als Sponsorentour organisieren, um die Sarkomforschung des WTZ weiter voranzutreiben. Die Freude war groß, dass sogar nach der Tour noch Spenden eingingen und so kamen insgesamt 18.222 € zusammen. Mit diesen Spenden war es dem WTZ in den vergangenen Monaten möglich, Forschungsprojekte an Liposarkomen, Klarzellsarkomen, Leiomyosarkomen sowie Gastrointestinalen Stromatumoren zu fördern. Noch mal ein ganz großes Dankeschön an alle Spender und die fleißigen Radler.

 

Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen
1440 Aufrufe
0 Kommentare

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish