lebh nier logo header lebh nier headerbild

NIERENKREBS

leistenbild-nier

Aktuelles

Willkommen im Nierenkrebs-Bereich. Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Nierenkrebs.

Gesprächszeit Nierenkrebs in Ihrer Region

Gesprächszeit Nierenkrebs in Ihrer Region

Liebe Nierenkrebs-Betroffene, Angehörige und Freunde,

jährlich wird bei rund 17.000 Menschen Nierenkrebs festgestellt. Auch wenn die Zahl sehr hoch erscheint, trifft man als Betroffener im realen Leben selten auf Patienten mit dieser Erkrankung. Vielen fehlt deshalb die Möglichkeit Erlebtes auszutauschen. Auch wir waren in dieser Situation und können Ihnen daher sagen: SIE SIND NICHT ALLEIN!

Wir sind Patienten und Angehörige, vereint unter dem Dach des Vereins „Das Lebenshaus". Das Lebenshaus e.V. ist eine Patientenorganisation und betreut seit Jahren Betroffene mit seltenen soliden Tumoren: Nierenkrebs, GIST und Sarkomen. 

Aus der langjährigen Begleitung von Nierenkrebs-Betroffenen sowie der Erfahrung aus zahlreichen Projekten haben wir gelernt, dass die Erkrankten gerade bei Veranstaltungen zwei Anliegen haben: Den Wunsch nach direktem Austausch mit erfahrenen Nierenkrebs-Experten und mit anderen Betroffenen.

Dies bieten wir Ihnen nun mit unserer Veranstaltung „Gesprächszeit Nierenkrebs" in Ihrer Region an:

  • Fragen Sie Nierenkrebs-Experten zu unterschiedlichen Themen rund um die Erkrankung, Therapien, Nebenwirkungsmanagement usw.
  • Kommen Sie mit anderen Patienten in Kontakt und nutzen Sie so die Chance zum Erfahrungsaustausch.

JEDER IST EINGELADEN UND HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Weitere Informationen zur Gesprächszeit Nierenkrebs finden Sie hier.

 

Bewerte diesen Beitrag:
14
Weiterlesen
4035 Aufrufe
0 Kommentare

Neues vom ASCO GU: DART-Studie

Neues vom ASCO GU: DART-Studie

Abstract: # 407

DART-Studie: Eine randomisierte Phase-II Studie zum Vergleich von Dalantercept in Kombination mit Axitinib zu Placebo plus Axitinib bei fortgeschrittenem klarzelligen Nierenzellkarzinom: Erste Teilergebnisse

 

Einführung:

Damit Tumore wachsen und sich ausbreiten können, müssen sie die Möglichkeit haben, eigene Blutgefäße anzulegen und wachsen zu lassen. Denn die Blutgefäße sichern den Transport von Nährstoffen und Sauerstoff zur Krebszelle. Nur so können wachsende Tumoren in umliegendes Gewebe und Organen eindringen und in andere Regionen des Körpers wandern (metastasieren). Der Prozess der Bildung neuer Blutgefäße wird Angiogenese genannt.

Bewerte diesen Beitrag:
12
Weiterlesen
4291 Aufrufe
0 Kommentare

SELTENE KREBSARTEN: EIN GROSSE HERAUSFORDERUNG IN ALLEN GESUNDHEITSSYSTEMEN EUROPAS

SELTENE KREBSARTEN:  EIN GROSSE HERAUSFORDERUNG IN ALLEN GESUNDHEITSSYSTEMEN EUROPAS

Ein neues System von Europäischen Referenz-Netzwerken (ERN) verbessert hoffentlich künftig die Behandlung von Patienten mit seltenen Krebsarten...

(S.G./M.W.) Anlässlich des Welt-Krebstages (4. Februar 2015) weisen wir als Verein für Patienten mit seltenen Krebsdiagnosen auf die besonderen Herausforderungen hin, die Patienten mit einer „Rare Cancer Diagnose" zu bewältigen haben. Außerdem möchten wir die Notwendigkeit der künftigen Europäischen Referenz Netzwerke (European Reference Networks - ERNs) für seltene Krebserkrankungen unterstreichen.

Bewerte diesen Beitrag:
11
Weiterlesen
4201 Aufrufe
0 Kommentare

Ab Februar: Neue Nierenkrebs-Gruppe in Ostwestfalen-Lippe

Ab Februar: Neue Nierenkrebs-Gruppe in Ostwestfalen-Lippe

 

Ab Februar: Neue Nierenkrebs-Gruppe in Ostwestfalen-Lippe

Am 16. Februar 2015 wird eine neue Nierenkrebs-Patientengruppe in Bad Oeynhausen (Kreis: Ostwestfalen-Lippe) gegründet. Das Lebenshaus e.V. freut sich sehr über die Initiative von Familie Spitznagel. 

Bewerte diesen Beitrag:
11
Weiterlesen
4514 Aufrufe
0 Kommentare

Der neue WissensWert ist da!

Der neue WissensWert ist da!

Passend zum Jahresende ist es soweit: der WissensWert 01-2014 ist da. Wer diesen in den letzten Tag nicht in seinem Briefkasten hatte, kann den Lebenshaus-Newsletter auf unserer Website downloaden.

Hier geht's zum neuen WissensWert.

Bewerte diesen Beitrag:
13
Weiterlesen
3925 Aufrufe
0 Kommentare

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish