lebh gist logo header lebh gist headerbild


Tumor-Ruptur

 

Manchmal kann es während der Operationen eines lokal primären GIST zum Zerreißen/ Zerplatzen des Tumors noch im Bauchraum kommen. Dies wird als Tumor-Ruptur bezeichnet. Selbst wenn diese Situation dann durch die Chirurgen „beseitigt“ wurde – werden solche Situationen wie metastasierte GISTs behandelt – das heißt: Der Patient erhält auf jeden Fall eine Dauertherapie mit Imatinib.

 

Hintergrund: Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass das Metastasierungsrisiko nach einer Tumor-Ruptur nahezu 100% beträgt.


 

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish