lebh sark logo header lebh sark headerbild


Klinische Studien: Teil des Behandlungskonzepts…

Klinische StudienKontrollierte klinische Studien sind essentielle Voraussetzungen, um den Wert neuer Behandlungsformen und deren Einfluss auf die Lebensqualität der Patienten zu ermitteln. Auch bei Weichgewebesarkomen kann die Teilnahme an Studien für den Einzelnen wichtig sein, um ggf. den Zugang zu alternativen oder sogar neuen Behandlungsoptionen zu bekommen.

WICHTIG: Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass alle Ärzte, die Sarkome behandeln auch alle Studien kennen oder in diese involviert sind. In der Regel werden diese Studien nur an ausgewählten Sarkom-Zentren durchgeführt. Daher verfolgen Sie bitte über Das Lebenshaus e.V. welche Studien – wo – verfügbar sind.

Hier geht‘s zur Lebenshaus-Studien-Datenbank…

LINK: Hier geht es zu einzelnen Profilen von Sarkom-Studien, die in Deutschland angeboten werden oder in Kürze beginnen.

Einige Tatsachen, die Sie wissen sollten:
  • Patienten, die an klinischen Studien teilnehmen, bekommen zu ihrem Vorteil Zugang zu neuen Therapieoptionen.
  • Jede Studie bietet Nutzen und Risiken – hat Einschluss- und Ausschlusskriterien. Daher müssen Sie vor der Teilnahme ausführlichst untersucht und aufgeklärt werden.
  • Die meisten klinischen Studien sind so konzipiert, dass eine neue Art der Therapie gegenüber einer Standardtherapie getestet wird, um Erkenntnisse über einen möglichen zusätzlichen Nutzen der neuen Therapie zu gewinnen.
  • Eine klinische Studie können Sie jederzeit aus allen erdenklichen Gründen abbrechen.

 

Ganz egal, welche Studie Ihnen angeboten wird oder welche Studienteilnahme Sie erwägen – folgende Informationen sollten Ihnen zugänglich sein:
  • Basisinformationen über das Thema „Klinische Studien“ allgemein
  • Die Einschluss- und Ausschlusskriterien der jeweiligen Studie
  • Mögliche Alternativen/Optionen zu der geplanten Studie
  • Aktueller Stand der Informationen über Ihre Erkrankung (Berichte, medizinische Bildgebung)
  • Mögliche Belastungen (gesundheitlich, psychisch, organisatorisch, finanziell, etc.), die möglicherweise auf Sie zukommen könnten (Wichtig vor allem bei Studienteilnahmen im Ausland!)
  • Ausreichend Antworten der Studienleiter oder Durchführenden auf Ihre ganz persönlichen Fragen.

 

Lesen Sie hier mehr über „Klinische Studien“ allgemein:

pdf Das Lebenshaus Information-Klinische Studien aus GIST-Ratgeber Kapitel 9 (263.6 kB)

pdf Die blauen Ratgeber Nr.060: Klinische Studien (Deutsche Krebshilfe) (387.97 kB)

pdf vfa-Übersicht: So werden Medikamente entwickelt (677.72 kB)

pdf vfa-Broschüre: Kinder und Jugendliche in Klinischen Studien (2.08 MB)

pdf EORTC-Patientenbroschüre in Englisch: Cancer Clinical Trials (1.68 MB)

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish