lebh dach logo header lebh dach headerbild



1. Vorsitzender: Kai Pilgermann

Kai Pilgermann
Name:
Kai Pilgermann
Telefon: 0179-7914291
Email:

 

GIST-Diagnose: Im Alter von 27 Jahren wurde bei mir GIST diagnostiziert und entfernt. Nach der Operation (mit Tumorruptur) habe ich bis zum November 2010 täglich Imatinib 400mg eingenommen. Nach sechseinhalb Jahren habe ich zusammen mit meinem behandelnden Arzt entschieden eine Therapiepause zu versuchen. Im Zusammenhang damit wurde das Kontrollintervall (CT bzw. MRT) wieder auf 3 Monate gesenkt.

 

Das Lebenshaus: Zum Verein Das Lebenshaus e.V. bin ich kurz nach der Diagnose über die regionale GIST-Patientengruppe Rhein-Ruhr in Bochum gekommen. Im September 2004 wurde ich in den Vorstand des Lebenshauses gewählt. Dort verantwortete ich als Kassenwart zunächst die Finanzen. Als weitere Projekte habe ich in den letzten Jahren unter anderem die Internet-Auftritte (Verein, GIST, Nierenkrebs und Sarkome) sowie die Mailingliste aufgebaut und betreut. National und international war ich als Repräsentant für Das Lebenshaus auf unter- schiedlichen Konferenzen und Veranstaltungen. Im Jahr 2009 bin ich zum Vorsitzenden des Lebenshauses gewählt worden. Ich sehe meine Aufgabe darin, die bisherige Arbeit fortzuführen und Das Lebenshaus weiter mitzuentwickeln. Mein Hauptziel hierbei ist, dass für alle unsere Patienten mit seltenen Krebserkrankungen eine optimale Information, Betreuung und Therapie erreicht wird.

 

Beruf/Hobbies: Nach dem BWL Studium habe ich bei einem großen Stahlhersteller im Personalbereich angefangen. Seit März 2010 bin ich dort im Gesundheitsbereich als betrieblicher Gesundheitsmanager zuständig für alle Präventionsmaßnahmen, die wir für unsere Mitarbeiter anbieten (z.B. Rückenschulen, Fitnessstudios in Arbeitsplatznähe und Vorsorgeuntersuchungen). Unser Ziel ist es, dass die Mitarbeiter gesund bleiben! Seit der GIST-Erkrankung habe ich das Laufen als Ausgleichssport für mich entdeckt. In Hamburg bin ich 2006 meinen ersten Marathon gelaufen. Seitdem versuche ich mindestens einmal im Jahr einen Stadtmarathon zu absolvieren. Meistens verbinde ich dies mit einem Kurzurlaub (z.B. 2009 Luxemburg, geplant Hamburg). Weiterhin höre ich gerne Rockmusik und lese sehr viel, vor allem aus dem Fantasy-Bereich, wie beispielsweise „Herr der Ringe".

 

Lebensmotto: „Verstehen kann man das Leben rückwärts - leben muss man es vorwärts!" (Soren Kierkegaard, dänischer Philosoph)"

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish