lebh dach logo header lebh dach headerbild

Der Lebenshaus-Vorstand stellt sich vor

Der Vorstand ist das Leitungsgremium des Vereins Das Lebenshaus e.V.. Er besteht zur Zeit aus sechs ehrenamtlichen Mitgliedern, welche die Patientenorganisation - im Auftrag der Mitgliederversammlung - führen. Mittelpunkt seines Denkens, Planens und Handelns sind die Patienten und Ihre Begleiter (Angehörige). Seine Arbeit basiert auf der Mission des Vereins, dem Satzungszweck sowie auf zehn gemeinsam festgelegten Leitsätzen. Den Vorstand bilden in der Regel Patienten, Angehörige oder Mitglieder mit langjährigen Erfahrungen in der Patienten- und Selbsthilfearbeit. Das Team repräsentiert den Verein nach innen gegenüber Mitarbeitern und Mitgliedern sowie nach außen gegenüber allen Vertretern des Gesundheitssystems. Der Vorstand legt die langfristige Strategie des Vereins fest und entwickelt mit den Mitarbeitern die jährlichen Maßnahmenprogramme mit Zeit- und Budgetplänen. Desweiteren übt er die treuhänderische Aufsicht über die finanziellen, ethischen und rechtlichen Angelegenheiten des Vereins aus und sorgt für die Stabilität und die Lebensfähigkeit der Organisation, um deren Mission und deren Satzungszweck zu erfüllen. Die Mitglieder des Vorstandes werden jeweils bei der jährlich stattfindenden Hauptversammlung – durch Beschluss der Vereinsmitglieder – für die Dauer von 5 Jahren gewählt.

Der ehrenamtliche Vorstand des Vereins im Überblick:   
Im Vorstand seit:
Vorsitzender Kai Pilgermann GIST-Patient 2009/2014
Stellv. Vorsitzende Susanne Gutermuth Sarkom-Patientin   2012/2015
Kassenwartin Dr. Kinga Máthé Nierenkrebs-Patientin   2015
Schriftführer Markus Wartenberg Patientenvertreter GIST/Sarkome 2016
Mitglied Gabi Kollenbroich Nierenkrebs-Patientin 2012
Mitglied Karin Arndt Sarkom-Patientin 2015

   
   
Für drei Jahre gewählte Kassenprüfer/Auditoren:

Jan Fischer Nierenkrebs-Patient   2013/2016
Marianne Zöphel     GIST-Patientin 2015

Im Gespräch

Login

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish